Härteprüfgerät HardyTest D400 mit externem Schlaggerät Typ D

Das Härteprüfgerät HardyTest D400® ist extra-klein gebaut und ist mit einem praktischen Klappständer ausgestattet. Mit der Kabelsonde D können Sie auch unvorteilhaft platzierte Messobjekte prüfen. Perfekt für den Einsatz in schwierigen Messsituationen und unterwegs!

Das Härteprüfgerät HardyTest D400® ist für nahezu alle Härtemessungen an Eisen- und Nichteisen-Metallen anwendbar. Für Einsätze in der Kraftwerksindustrie, Petrochemie, im Apparate-, Fahrzeug- und Maschinenbau, in der Qualitätskontrolle, in Stahlwerken u.v.m. hat sich das HardyTest D400® bestens bewährt.

Merkmale und Ausstattung

  • stabiles Handmessgerät im Taschenformat
  • hohe Genauigkeit: ± 0,5 % (bezogen auf L = 800 ± 4 HL)
  • für alle metallischen Werkstoffe
  • mit Schlaggerät Typ D, Messbereich max. 940 HV
  • ermöglicht Messungen auf kleinem Raum
  • für Messungen in jeder Position
  • großer Messbereich
  • Speicher für 1974 Messwerte
  • Alle Härte-Einheiten: HL (Leeb), HB (Brinell), HRB (Rockwell B), HRC (Rockwell C), HV (Vickers), HS (Shore D)
  • mit praktischem Klappständer
  • Datentransfer über USB port
  • Datenerfassungsprogramm – programmierbar über die Tastatur
  • Anschlagkappen (12 Stück) für konvexe und konkave Oberflächen
  • Ausführung nach ASTM Standard

Anwendung

  • Messungen auf Stahl, Guss-, Werkzeug- und Edelstahl, Grau- und Sphäroguss, Messing, Bronze, Aluminium- und Kupferknet-Legierungen
  • Messungen an großen und kleinen Hohlformen, Lagern, schweren Werkstücken, dauerhaft montierten Teilen
  • Schadensanalyse an Druckbehältern, Dampfgeneratoren, etc.
  • Material-Identifikation

Einsatzgebiete der Härteprüfgeräte

  • Herstellung von metallischen Bauteilen sowie Komponenten aus Gummi 
  • Maschinenbau 
  • Forschung und Entwicklung 
  • Festkörperphysik 

➜ Hier gehts zur Übersicht unserer Härteprüfgeräte

Härteprüfgerät HardyTest D400 von SaluTron mit externem Schlaggerät Typ D

Standard-Lieferumfang

  • Härteprüfgerät HardyTest D400® mit Schlaggerät Typ D
  • Testblock (~ 800 HLD)
  • Reinigungsbürste
  • 9V E-Block Batterie
  • Koppelpaste
  • Stabiler Servicekoffer
  • Software
  • USB Übertragungskabel zum PC
  • Bedienungsanleitung

Sonderzubehör

  • Set Stützringe für Messungen an gekrümmten Oberflächen mit weniger als 30 mm Radius. Erleichtern die optimale Positionierung auf dem Prüfteil. In 12 verschiedenen Varianten erhältlich

    Technische Daten

    Alle SaluTron® Messgeräte entsprechen nationalen (DIN) und internationalen (ISO, BS, ASTM) Normen und sie besitzen das CE-Zeichen.
    Technische Änderungen vorbehalten.

    Anzeige Grafik-LCD-Monitor mit Hintergrundbeleuchtung, 128 x 64 Pixel
    Beleuchtung Ein- / Aus-Automatik
    Anzeige-Ziffern 11 mm Höhe
    Sprache Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch (auf Wunsch andere Sprachen)
    Messgenauigkeit ± 0,5 % (bezogen auf HL = 800 ± 4 HL)
    Messbereiche für Metalle 150 - 950 HL
    Angezeigte Messwerte Automatische Anzeige in HL, zusätzlich zu der gewählten Härteeinheit
    Speicher 1974 Daten, Datum und Uhrzeit
    Statistik Mittelwert, Min. / Max., Grenzwerte, Histogramm, Anzahl der Messungen
    Alarm Min. und Max. einstellbar
    Datenspeicherung Manuell und automatisch
    Anzeige der Härteeinheiten HL (Leeb), HRB (Rockwell B), HRC (Rockwell C), HV (Vickers), HB (Brinell), HS (Shore D)
    Schlaggerät Typ D
    Werkstückradius Rmin = 30 mm (mit Aufsetzring Rmin = 10 mm)
    Mindestgewicht des Prüflings 2 kg auf stabiler Unterlage, 5 kg Vollmaterial
    Minimale Dicke des Prüflings 3 mm mit Koppelpaste
    Minimale Härtetiefe 0,8 mm
    Tiefe des Eindrucks siehe Bedienungsanleitung
    Datentransfer via USB port
    Stromversorgung 2 Alkaline Batterien AA
    Batteriekapazität 120 Stunden (Alkaline Batterien)
    Abmessungen (L x B x H) 122 x 65 x 22 mm
    Umgebungstemperatur +5 °C bis +50 °C (Schlaggerät kurzzeitig +120 °C)
    Gewicht 160g mit Batterien

    Material und Härtewerte

    Die Bereiche entsprechen den Anwendungsgrenzen statischer Prüfverfahren.
    Technische Änderungen vorbehalten.

    Material Material und Härtewerte
    HRC HRB HRA HB HV HS
    Stahl/Gussstahl 20 - 68 60 - 100 59 - 86 80 - 650 80 - 940 32 - 100
    Werkzeugstahl 20 - 68 - - - 80 - 940 -
    Edelstahl 20 - 62 46 - 100 - 80 - 650 80 - 800 -
    Grauguss - - - 90 - 380 - -
    Sphäroguss - - - 90 - 380 - -
    Aluminium-Gusslegierungen - - - 20 - 160 - -
    Messing - 13 - 95 - 14 - 170 - -
    Bronze - - - 60 - 290 - -
    Kupfer - - - 45 - 315 - -

    Stützringe

    Technische Änderungen vorbehalten.

    No. Code Typ Zeichnung Verwendung
    1 03-03,7 Z10-15 Härteprüfgerät HardyTest D600 - Stützring Messungen an zylindrischen Außenflächen R10-R15
    2 03-03,8 Z14,5-30 Messungen an zylindrischen Außenflächen R14,5-R30
    3 03-03,9 Z25-50 Messungen an zylindrischen Außenflächen R25-R50
    4 03-03,10 HZ11-13 Härteprüfgerät HardyTest D600 - Stützring Messungen an zylindrischen Innenflächen R11-R13
    5 03-03,11 HZ12,5-17 Messungen an zylindrischen Innenflächen R12,5-R17
    6 03-03,12 HZ16,5-30 Messungen an zylindrischen Innenflächen R16,5-R30
    7 03-03,13 K10-15 Härteprüfgerät HardyTest D600 - Stützring Messungen an kugelförmigen Außenflächen SR10-SR15
    8 03-03,14 K14,5-30 Messungen an kugelförmigen Außenflächen SR14,5-SR30
    9 03-03,15 HK11-13 Härteprüfgerät HardyTest D600 - Stützring Messungen an kugelförmigen Innenflächen SR11-SR13
    10 03-03,16 HK12,5-17 Messungen an kugelförmigen Innenflächen SR12,5-SR17
    11 03-03,17 HK16,5-30 Messungen an kugelförmigen Innenflächen SR16,5-SR30
    12 03-03,18 UN Härteprüfgerät HardyTest D600 - Stützring Messungen an zylindrischen Außenflächen, Radius einstellbar R10-∞