Härteprüfgerät HardyTest UCI 3000 mit externen Prüfsonden

Messverfahren

Das HardyTest UCI 3000® arbeitet nach dem sogenannten Vickersverfahren. Dabei wird eine gleichseitige Diamantpyramide mit einem Öffnungswinkel von 136° unter einer festgelegten Prüfkraft in das Werkstück eingedrückt. Das ergibt einen Eindruck in Form einer konkaven (negativen) Pyramide mit quadratischer Grundfläche. Gemessen werden die Längen der beiden Diagonalen des Eindrucks (Mittelwert). Basierend auf diesem Parameter wird ein HV Härtewert errechnet. 

Ultraschall-Härteprüfgerät mit 10, 50 oder 100 Newton-Sonde

Das Härteprüfgerät HardyTest UCI 3000® erfüllt alle Bedürfnisse des professionellen Anwenders in der Härteprüfung. Es ist durch die verschiedenen Sondentypen, den breiten Messbereich und die hohe Präzision  für eine unglaubliche Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten ausgerichtet.

Merkmale und Ausstattung

  • Härteprüfung auf allen ferromagnetischen Werkstoffen und Legierungen (mit Einschränkungen)
  • Farbdisplay
  • Speicher für 12.900 Messwerte, aufteilbar in 100 Blöcke
  • automatischer Prüfablauf
  • Messungen der Härte von Schichten schon ab 30 Mikron!
  • sehr gute Reproduzierbarkeit
  • gut geeignet für Massenprüfung von Werkstücken
  • Gehäuse ist gegen Feuchtigkeit und Staub geschützt
  • Geringe Anforderungen an die Masse und Dicke des Werkstücks z. B. an dünnwandigen Rohren ab 2 mm Wanddicke
  • auch an schwer zugängliche Stellen einsetzbar 
  • alle Prüfrichtungen ohne Eingabe von Korrekturwerten
  • Verwaltung und Bearbeitung der gespeicherten Messergebnisse
  • Auswertung von Messergebnissen in Graphikform
  • Datenübertragung an PC 

Anwendung

Härteprüfung an feinkörnigen, dünnwandigen Materialien und Legierungen, nitrier-, einsatz- und hochfrequenzgehärteten und chrombeschichteten Teilen in der Kraftwerksindustrie, Petrochemie, im Apparate-, Fahrzeug- und Maschinenbau, in der Qualitätskontrolle sowie in der Stahlindustrie.

Einsatzgebiete der Härteprüfgeräte

  • Herstellung von metallischen Bauteilen sowie Komponenten aus Gummi 
  • Maschinenbau 
  • Forschung und Entwicklung 
  • Festkörperphysik 

➜ Hier gehts zur Übersicht unserer Härteprüfgeräte

Härteprüfgerät HardyTest UCI 3000 von SaluTron mit externer UCI Sonde

Standard-Lieferumfang

  • Härteprüfgerät HardyTest UCI 3000®
  • Prüfsonde 50N oder 10N (Länge: 145 mm), Kabel und Adapter
  • Batterie, Akku und Ladegerät
  • USB-Datenkabel
  • Software-CD
  • Bedienungsanleitung
  • Service-Koffer

Sonderzubehör

  • Spezialsonde, 50N, Länge: 70 mm
  • Spezialsonde, 100N, Länge: 145 mm
  • Konvex-Adapter für Messungen an Rohren und Rundteilen mit kleinen Durchmessern

Technische Daten

Alle SaluTron® Messgeräte entsprechen nationalen (DIN) und internationalen (ISO, BS, ASTM) Normen und sie besitzen das CE-Zeichen.
Technische Änderungen vorbehalten.

Härte-Einheiten HRC, HB, HV, zusätzlich programmierbar: HRA, HRB, HS
Messbereich
Rockwell 20 - 70 HRC
Brinell 90 - 460 HB
Vickers 240 - 940 HV
Messgenauigkeit
HRC 1,5%
HB 4%
HV 3%
Einsatzbereich Härteprüfung an feinkörnigen, dünnwandigen Materialien und Legierungen (mit Einschränkungen), nitrier-, einsatz- und hochfrequenzgehärteten sowie an chrombeschichteten Teilen in der Kraftwerksindustrie, Petrochemie, im Apparate-, Fahrzeug- und Maschinenbau, in der Qualitätskontrolle sowie in der Stahlindustrie.
Materialien alle ferromagnetischen Werkstoffe (mit Einschränkungen)
Beschichtungsprüfung ab 30 µm (Mikron) mit Spezialsonde 10 N
Mindestgewicht des Prüfstücks 0,01 kg
Kontaktfläche 1 mm, 5mm Tiefe im Sackloch (eine Bohrung, die das Werkstück nicht vollständig durchdringt)
Eindruckstiefe keine auffälligen Eindrücke. Eindringkörper: Kegel aus Diamant mit einem Winkel von α = 136° (entspricht Eindringkörper nach Vickers)
Prüfrichtung Schlaggeräte 360°
Sprache Menü/Software/Anleitung: deutsch/englisch/russisch
Funktionen 1- und 2-Punkt-Kalibrierung, automatische Abschaltung, Reset, Stichproben, Auto-Off, Sparmodus, Speicherzellenbenennung, Messwertkorrektur
Statistik Programmierbar, Auswertung von Messergebnissen (Standardabweichung, Limits, Mittelwert, graphische Darstellung, Minimum, Maximum)
Datenspeicherung 12.900 Messwerte, 100 verschiedene Blöcke von Messergebnissen
PC-Datenbearbeitung USB-Datenkabel + "Software UCI 3000"
Anzeige farbiger LCD-Monitor mit regulierbarer Displaybeleuchtung
Stromversorgung Akku-Batterie, Kapazität 15-20 Stunden (mit Beleuchtung)
Umgebung -10°C bis +40°C, ≤ 90% rel. Luftfeuchte
Maße (L x B x H) 125 x 70 x 40 mm
Gewicht 450 g mit Sonde, Koffer: 2,6 kg

Standard Prüfsonde (145 mm)

A - 50N
H - 10N
− C - 100N

Spezialsonde (70 mm)

K - 50N

Spezialsonde (170 mm)

AL - 50N

Konvex-Adapter

für Messungen an Rohren und Rundteilen mit kleinen Durchmessern, passend zu den Sonden A,H,C