Härteprüfgerät HardyTest D600 für 7 externe Schlaggerät-Typen

Das Härteprüfgerät HardyTest D600®gehört zusammen mit seinem Bruder dem HardyTest D700®zu der gehobenen Klasse in der Härtemessungen. Es wurde entwickelt um allen Anforderungen in der professionellen Härtemessung gerecht zu werden. 

Das HardyTest D600® ist für nahezu alle Härtemessungen an Eisen- und Nichteisen-Metallen anwendbar. Für Einsätze in der Kraftwerksindustrie, Petrochemie, im Apparate-, Fahrzeug- und Maschinenbau, in der Qualitätskontrolle, in Stahlwerken u.v.m. hat sich das Härteprüfgerät HardyTest D600®bestens bewährt.

Merkmale und Ausstattung

  • 7 Schlaggerät-Typen (D, DC, DL, D+15, C, G und E) für spezielle Anwendungen lieferbar; automatische Identifizierung am Gerät
  • großer Messbereich: 170-960 HLD (Leeb-Härtetestprinzip)
  • Alle Härte-Einheiten: HL (Leeb), HB (Brinell), HRB (Rockwell B), HRC (Rockwell C), HV (Vickers), HS (Shore D)
  • einfache und bequeme Bedienung
  • Speicherkapazität: 48 - 600 Gruppen mit je 1 - 32 Messwerten (enthält folgende Information: Datum, Mittelwert, Schlaggerät, Schlaganzahl, Material, Messwerte)
  • Ober- und Untergrenze einstellbar; Alarmsignal bei Überschreitung
  • Messungen in jedem Winkel (auch kopfüber) möglich
  • Schnelltests durch Mehrfach-Messfunktion
  • Kalibrierfunktion
  • Anschlagkappen (12 Stück) für konvexe und konkave Oberflächen
  • 128 x 64 Punktmatrix-LCD: Anzeige aller Funktionen und Parameter + Hintergrundbeleuchtung
  • Datenübertragung an PC
  • 100 Stunden Betriebszeit (ohne Beleuchtung)
  • automatische Abschaltung zur Energieeinsparung

Anwendung

  • Messungen auf Stahl, Guss-, Werkzeug- und Edelstahl, Grau- und Sphäroguss, Messing, Bronze, Aluminium- und Kupferknet-Legierungen
  • Messungen an großen und kleinen Hohlformen, Lagern, schweren Werkstücken, dauerhaft montierten Teilen
  • Schadensanalyse an Druckbehältern, Dampfgeneratoren, etc.
  • Material-Identifikation

Einsatzgebiete der Härteprüfgeräte

  • Herstellung von metallischen Bauteilen sowie Komponenten aus Gummi 
  • Maschinenbau 
  • Forschung und Entwicklung 
  • Festkörperphysik 

➜ Hier gehts zur Übersicht unserer Härteprüfgeräte

Härteprüfgerät HardyTest D600 von SaluTron mit externem Schlaggerät Typ D

Standard-Lieferumfang

  • Härteprüfgerät HardyTest D600® mit Schlaggerät Typ D
  • Reinigungsbürste
  • Kleiner Stützring
  • Testblock 800 HLD
  • Bedienungsanleitung
  • Service-Koffer
  • USB Kabel
  • USB-Stick mit Software
  • Batterien

Sonderzubehör

  • weitere Schlaggeräte
  • Set Stützringe für Messungen an gekrümmten Oberflächen mit weniger als 30 mm Radius. Erleichtern die optimale Positionierung auf dem Prüfteil. In 12 verschiedenen Varianten erhältlich
  • Drucker

Technische Daten

Alle SaluTron® Messgeräte entsprechen nationalen (DIN) und internationalen (ISO, BS, ASTM) Normen und sie besitzen das CE-Zeichen.
Technische Änderungen vorbehalten.

Härteeinheiten HL (Leeb), HB (Brinell), HRB (Rockwell B), HRC (Rockwell C), HV (Vickers), HS (Shore D)
Messbereich 170 - 960 HLD
Messgenauigkeit ± 0,75 % (bezogen auf HL = 800 ± 6 HL)
Messrichtung 360°
Standard-Schlaggerät D
Datenspeichergröße 48 - 600 Gruppen (bezogen auf die Anzahl der Messwerte 1-32 Stück)
Statistik Nummer der Gruppe, Datum, Mittelwert, Schlaggerät, Schlaganzahl, Material, Messwerte
Einstellung gewünschter Grenzbereich akustisches Alarmsignal bei Überschreitung der eingestellten min. und max. Grenzwerte
Mindestgewicht des Prüfstücks > 5 kg Vollmaterial;
2-5 kg auf stabiler Unterlage;
< 2 kg mit Koppelpaste
Datenspeicherung Manuell oder automatisch
Datentransfer USB- und RS232-Kabel sowie USB-Stick mit Software
Display Punkt-Matrix-LCD, 128 × 64 Punkte
Hintergrundbeleuchtung On / Off
Akku-Kapazität 100 Stunden (ohne Hintergrundbeleuchtung)
Stromversorgung 2 x 1,5 Volt-AA-Batterien
Auto-Power-Off Nach 5 Minuten
Relative Luftfeuchtigkeit ≤ 90%
Betriebstemperatur -10°C bis +40°C
Gewicht 380 g (mit Batterien)
Abmessungen (L x B x H) 125 x 67 x 30 mm

Schlaggeräte

Technische Änderungen vorbehalten.

Härteprüfgerät HardyTest D600 - Schlaggeräte
Schlaggerät D, DC, DL D+15 C G E
Einschlag-Energie
11 mJ 11 mJ
2,7 mJ
90 mJ
11 mJ
Gewicht Einschlagkörper
D+DC: 5,5 g
DL: 7,2 g
7,8 g
3,0 g
20,0 g
5,5 g
Härte Prüfspitze 1600 HV 1600 HV 1600 HV 1600 HV 5000 HV
Durchmesser Prüfspitze 3 mm 3 mm 3 mm 5 mm 3 mm
Material Prüfspitze Tungsten Karbid Tungsten Karbid Tungsten Karbid Tungsten Karbid Synthetik-Diamant
Schlaggerät-Durchmesser 20 mm 20 mm 20 mm 30 mm 20 mm
Schlaggerät-Länge D: 147 mm
DC: 86 mm
DL: 75 mm
162 mm
141 mm 254 mm 155 mm
Schlaggerät-Gewicht 50 g 80 g 75 g 250 g 80 g
Max. Härte des Prüfstücks 940 HV 940 HV 1000 HV 650 HB 1200 HV
Mittlere Rauheit der Prüfstückoberfläche Ra 1,6 µm 1,6 µm 0,4 µm 6,3 µm 1,6 µm
Mindestgewicht des Prüfstücks
direkt messen > 5 kg > 5 kg > 1,5 kg
> 15 kg > 5 kg
auf fester Unterlage 2-5 kg 2-5 kg 0,5-1,5 kg 5-15 kg 2-5 kg
Ankupplung mit Koppelpaste 0,05-2 kg 0,05-2 kg 0,02-0,5 kg 0,5-5 kg 0,05-2 kg
Mindestdicke des Prüfstücks
bei enger Ankupplung 5 mm 5 mm 1 mm 10 mm 5 mm
Mindestschichtdicke für Oberflächenhärtung ≥ 0,8 mm ≥ 0,8 mm ≥ 0,2 mm ≥ 1,2 mm ≥ 0,8 mm
Größe des Schlag-Eindrucks
Härte 300 HV Ø - Eindruck 0,54 mm 0,54 mm 0,38 mm 1,03 mm 0,54 mm
Eindrucktiefe 24 µm 24 µm 12 µm 53 µm 24 µm
Härte 600 HV Ø - Eindruck 0,54 mm
0,54 mm
0,32 mm 0,90 mm 0,54 mm
Eindrucktiefe 17 µm 17 µm 8 µm 41 µm 17 µm
Härte 800 HV Ø - Eindruck 0,35 mm 0,35 mm 0,35 mm - 0,35 mm
Eindrucktiefe 10 µm 10 µm 7 µm - 10 µm
Anwendung der Schlaggeräte
Schlaggerät D Standardschlaggerät für die meisten Härteprüfaufgaben
Schlaggerät DC Extrem kurz, für Messungen in Löchern, Zylindern oder Innenmessungen an Werkteilen
Schlaggerät DL Durchmesser des Rohres im Vorderteil: 2,78 mm;
für Messungen an engen unzugänglichen Stellen und Vertiefungen
Schlaggerät D+15 Besonders schmaler Aufsatz mit zurückgesetzter Spule für Messungen in Nuten und Vertiefungen,
gleiche Eigenschaften wie Typ D; nur für Stahl
Schlaggerät C Reduzierte Schlagenergie, ca. ¼ von Typ D;
für oberflächengehärtete Werkteile, Ummantelungen, dünn beschichtete oder schlagempfindliche Teile (geringe Eindrucktiefen)
Schlaggerät G Vergrößerter Schlagkörper mit erhöhter Schlagenergie (ca. 9-mal so groß wie Typ D);
nur kleine Beschädigung an der Oberfläche; nur für Messungen im Brinell-Bereich;
für Vollmaterial, schwere Guss- und Schmiedeteile
Schlaggerät E Schlagkörper aus synthetischem Diamant (ca. 5000 HV);
für Messungen auf extrem hartem Material (größer als 50 HRC / 650 HV): Werkzeugstahl mit großem Kohlenstoffgehalt, Karbidstähle, Walzrollen, etc.
Schlaggerät-Typ Härtewert des Leeb-
Standard-Härte-Blocks
Abweichung vom
angezeigten Wert
Wiederholgenauigkeit
D 760±30 HLD
530±40 HLD
±6 HLD
±10 HLD
6 HLD
10 HLD
DC 760±30 HLDC
530±40 HLDC
±6 HLDC
±10 HLDC
6 HLD
10 HLD
DL 878±30 HLDL
736±40 HLDL
±12 HLDL 12 HLDL
D+15 766±30 HLD+15
544±40 HLD+15
±12 HLD+15 12 HLD+15
G 590±40 HLG
500±40 HLG
±12 HLG 12 HLG
E 725±30 HLE
508±40 HLE
±12 HLE 12 HLE
C 822±30HLC
590±40HLC
±12 HLC 12 HLC

Material und Härtewerte

Die Bereiche entsprechen den Anwendungsgrenzen statischer Prüfverfahren.
Technische Änderungen vorbehalten.

Material Härteeinheit Schlaggerät
D/DC D+15 C G E DL
Stahl, Gussstahl HRC 20-68,5 19,3-67,9 20,0-69,5 - 22,4-70,7 20,7-58,7
HRB 38,4-99,6 - - 47,7-99,9 - -
HB 127-651 80-638 80-683 90-646 83-663 81-646
HV 83-976 80-937 80-996 - 84-1042 80-881
HS 32,2-99,5 33,3-99,3 31,8-102,1 - 35,8-102,6 -
Werkzeugstahl HRC 20,4-67,1 19,8-68,2 20,7-68,2 - 22,6-70,2 -
HV 80-898 80-935 100-941 - 82-1009 -
Gehämmerter Stahl HB 143-650 - - - - -
Edelstahl HRB 46,5-101,7 - - - - -
HB 85-655 - - - - -
HV 85-802 - - - - -
Grauguss HRB - - - - - -
HB 93-334 - - 92-326 - -
HV - - - - - -
Sphäroguss HRC - - - - - -
HB 131-387 - - 127-364 - -
HV - - - - - -
Aluminiumlegierungen HB 19-164 - 23-210 32-168 - -
HRB 23,8-84,6 - 22,7-85,0 23,8-85,5 - -
Messing HB 40-173 - - - - -
HRB 13,5-95,3 - - - -
Bronze HB 60-290 - - - - -
Kupferknet-Legierungen HB 45-315 - - - - -

Stützringe

Technische Änderungen vorbehalten.

No. Code Typ Zeichnung Verwendung
1 03-03,7 Z10-15 Härteprüfgerät HardyTest D600 - Stützring Messungen an zylindrischen Außenflächen R10-R15
2 03-03,8 Z14,5-30 Messungen an zylindrischen Außenflächen R14,5-R30
3 03-03,9 Z25-50 Messungen an zylindrischen Außenflächen R25-R50
4 03-03,10 HZ11-13 Härteprüfgerät HardyTest D600 - Stützring Messungen an zylindrischen Innenflächen R11-R13
5 03-03,11 HZ12,5-17 Messungen an zylindrischen Innenflächen R12,5-R17
6 03-03,12 HZ16,5-30 Messungen an zylindrischen Innenflächen R16,5-R30
7 03-03,13 K10-15 Härteprüfgerät HardyTest D600 - Stützring Messungen an kugelförmigen Außenflächen SR10-SR15
8 03-03,14 K14,5-30 Messungen an kugelförmigen Außenflächen SR14,5-SR30
9 03-03,15 HK11-13 Härteprüfgerät HardyTest D600 - Stützring Messungen an kugelförmigen Innenflächen SR11-SR13
10 03-03,16 HK12,5-17 Messungen an kugelförmigen Innenflächen SR12,5-SR17
11 03-03,17 HK16,5-30 Messungen an kugelförmigen Innenflächen SR16,5-SR30
12 03-03,18 UN Härteprüfgerät HardyTest D600 - Stützring Messungen an zylindrischen Außenflächen, Radius einstellbar R10-∞